Herzlich Willkommen bei Regen-Bodenmais evangelisch

Tageslosung

 

In wunderschöner Landschaft im bayerischen Wald leben, arbeiten und glauben wir. Zu unserer Kirchengemeinde gehören zwei Kirchen und etliche Ortschaften. Hier leben beinahe 1500 evangelische Christen in der Diaspora und in sehr guten ökumenischen Kontakt zu den katholischen Pfarrgemeinden.

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen nun unsere evangelisch-lutherische Kirchengemeinde vor.

Egal ob Sie hier wohnen, oder als Erholungsuchender in unsere Region gekommen sind, hier können Sie lesen, wofür wir stehen, uns kennen lernen und an dem teilhaben, was wir jeden Tag in unserer Gemeinde erleben.

Aktuelles:

Unsere Gottesdienstzeiten:

Regen:                             Sonntags 09.30 Uhr (1. Sonntag im Monat Kirchenkaffee in Regen)

Bodenmais:                      Sonntags 11.00 Uhr (1. Sonntag im Monat kein Gottesdienst in Bodenmais)-

 

 

sich anstecken lassen von der Weihnachtshoffnung

Weihnachtsbotschaft des bayerischen evangelischen Landesbischofs Bedford-Strohm

Das Jesuskind in der Krippe sei eine Botschaft von Gott, so der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Seine Botschaft: „Lasst euch nie im Leben einreden, dass diese Welt im Dunklen endet, dass die Mächte der Dunkelheit den Sieg davontragen!“

Wir feiern Weihnachten, so der Landesbischof, „um uns anstecken zu lassen von der Weihnachtshoffnung. Von der Hoffnung, dass die Not überwunden wird, dass all der Hass, dass all die Gewalt, dass all diese schrecklichen Kriege am Ende nicht die Welt regieren werden!“ Mit dem Kind in der Krippe in Bethlehem habe sich Gott selbst gezeigt.

Die Weihnachtshoffnung könnte sich allerdings nur verbreiten, wenn Menschen miteinander sprächen. Gespräche seien besonders dann wichtig, wenn die Fronten verhärtet seien, so der Landesbischof. „Wie soll denn die Verzweiflung der Klimaaktivisten, die sich auf Straßen festkleben, überwunden werden, wenn man nicht miteinander redet, sondern der Zorn über ihre Aktionen alles bestimmt?“ Und nur durch Gespräche und gute Argumente könnten Politiker davon überzeugt werden, dass „die Rasanz der Klimaerwärmung ein viel entschiedeneres Handeln erfordert“.

Auch im Ukrainekrieg seien Gespräche nötig. Es brauche beides, so der Landesbischof: die Unterstützung der Ukraine bei der Verteidigung ihres Landes und zugleich Kommunikation zwischen den verschiedenen Seiten „auf allen nur möglichen Kanälen“. Nur so könnten sich Türen zur Überwindung der Gewalt öffnen.

Hinweis:

Das Bayerische Fernsehen und Bayern 1 Radio übertragen den Weihnachtsgottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am 25. Dezember um 10 Uhr live aus der St. Matthäuskirche in München.

Ein Liedblatt zum Mitsingen gibt es hier: https://kirchedigital.blog/

 

Machen Sie mit beim Bibelprojekt  #glaubst du

Konfirmation 2022

In einem etwas ungewohnten Rahmen feierten 11 Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Regen-Bodenmais ihrenEhrentag. Die festlich geschmückte Aula der Realschule musste als Kirchenraum dienen, da die evangelische Kirche zu wenig Platz für die vielen Angehörigen und
Freunde bot. Pfarrer Schricker, der mit den Konfibegleitern die Vorbereitung für die Konfirmation durchgeführt hatte, war leider erkrankt, und Pfarrer Heiko Hermann ausZwiesel hatte spontan die Vertretung übernommen. Die Konfis sagten „ja“ zu ihrer Taufe und bestätigten ihren Glauben. Anschließend wurden sie eingesegnet und
erhielten ihren Konfirmationsspruch und ein Kreuz. Das Abendmahl hatten sie bereits in der Konfirmandenzeit gefeiert, aber nun feierten sie zum ersten Mal als mündige Christen. Die Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes Gertraud Häusler begrüßte sie als kirchlich erwachsene Gemeindeglieder und verlas eine Grußbotschaft von PfarrerMatthias Schricker. Er gratulierte den Konfirmanden und kündigte ein Treffen zur Nachbesprechung an. Der Segen schloss den feierlichen Gottesdienst ab. Umrahmt wurde der Gottesdienst von Liedern mit der Gruppe Una Terra aus Langdorf

.
Konfirmiert wurden:
Viktoria Becker, Melina Demidko, Ariana Gerlein, Julia Keller, Ilona Lawrow, Leon
Pfleger, Felix Schachenmayer, Nicol Schneider, Oliver Schulze, Sabrina Treml, Ben
Walter

Der neue Online-Friedhof der evangelischen Kirche!

 

Unter https://www.gedenkenswert.de/ finden Sie Möglichkeiten der Trauer - online,